| HOME | IMPRESSUM |

Get Adobe Flash Player

FREES Testbeschreibung

* FREES ist ein Patent der STÖHR ARMATUREN GmbH & Co KG, Königsbrunn

FREES* von STÖHR ARMATUREN ist das weltweit einzige Kaltventil zum Einbau in vakuumisolierte Leitungen, das in beliebiger Lage eingebaut werden kann, d.h. auch liegend oder sogar kopfüber.

Marktübliche Kryoventile müssen vertikal oder mit einer maximalen Neigung von 30° eingebaut werden, um ein Gaspolster im Ventilschaft zu erhalten und diesen gegenüber dem tiefkalt flüssigen Medium zu isolieren. Andernfalls würde das Ventil vereisen und eine Betätigung (Öffnen/Schließen) im Betrieb unmöglich machen bzw. hohe Kräfte hierzu benötigen.
Durch die uneingeschränkte Einbaulage ermöglicht das Kryoventil FREES Ingenieuren, Konstrukteuren und Anlagenbauern völlig neue Planungsansätze.


Der Test zeigt das leichte Öffnen und Schließen des weltweit einzigartigen und patentierten FREES in nach unten gerichteter Einbaulage. Die Vorkühlung und Durchströmung mit tiefkaltem Medium (fllüssiger Stickstoff) betrug ca 45 Min.


FREES

Testausführung Serienausführungen
Medium gasförming N2, O2, Ar, H2, He, N2O, CO2, Erdgas
Medium flüssig LIN LIN, LOX, LH2, LAr, LHe, LNG
Nennweite (DN) 40 10, 15, 20, 25, 40, weitere auf Anfrage
Max. Druck (PN) 50 25, 50, weitere auf Anfrage
Antriebsart Manuell Manuell, pneumatisch (opt. IP-Regler)

Mehr zu FREES finden Sie auf den folgenden Seiten


STÖHR ARMATUREN ist Ausgezeichnet durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ und ist ständiges Mitglied folgender kryotechnischer Vereinigungen: Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein | Cryogenic Society America, Inc. | British Crygenics Council |

home | produkte | dienstleistungunternehmen | referenzenqualität | presse | kontakt | impressum |
© 2017,  STÖHR ARMATUREN GmbH & Co. KG, Tel.: +49 8231 34 90 0,